logo caritas

Tageslichttauglich - ein Wort, das uns nicht mehr sehr geläufig ist. Es meint, dass man sich am helllichten Tag sehen lassen kann. Tageslichttauglich – ein Mensch oder eine Überzeugung soll vorzeigbar sein, schön, ansehnlich. …

O Nacht, die du geführt hast,

Zeit des Wartens

ins Dunkel hinein

durch das Dunkel hindurch

Heilige sind exemplarische Menschen, Leitbilder glaubwürdigen Christseins, oft auch eigenwillige Menschen.

O meine Hoffnung, mein Vater, mein Schöpfer, mein wahrer Herr und Bruder!

Wenn wir das „Dreimal heilig“ ernst meinen, heißt das notwendig,

Entzündet und auf den Leuchter gestellt

Papst Johannes Paul II. zum 750. Jubiläum des Skapulierfestes

Im Herzen Jesu, das durchstochen ward,

sind Himmelreich und Erdenland verbunden,

hier ist für uns des Lebens Quell.

„Ostern besagt: Man kann die Wahrheit kreuzigen und ins Grab legen; sie bleibt aber nicht drin“ (nach Clarence Hull). Auf das Pfingstfest bezogen, heißt es dann vielleicht so:

Ich, die aus Magdala,

Frau ohne Mann,

Frau im Gefolge,

Frau ohne Stimme:

Ich habe den Herrn gesehen.

Jesus: „für uns gestorben“ - weil er ganz für uns Menschen gelebt hat.

­