logo caritas

Ich bin getauft und Gott geweiht durch Christi Kraft und Zeichen;

das Siegel der Dreieinigkeit wird niemals von mir weichen.

Gott hat mir seinen Geist geschenkt, ich bin in Christus eingesenkt

und in sein Reich erhoben, um ewig ihn zu loben.

 

Aus Wasser und dem Heilgen Geist bin ich nun neu geboren;

Gott, der die ewge Liebe heißt, hat mich zum Kind erkoren.

Ich darf ihn rufen „Vater mein“; er setzte mich zum Erben ein.

Von ihm bin ich geladen zum Gastmahl seiner Gnaden.

 

Christus, der Herr, hat mich erwählt, ihm soll ich fortan leben.

Ihm will ich dienen in der Welt und Zeugnis für ihn geben.

So leb ich nicht mehr mir allein, sein Freund und Jünger darf ich sein.

Ich trage seinen Namen; sein bleib ich ewig. Amen.

 

Gotteslob 491

­