logo caritas

O meine Hoffnung, mein Vater, mein Schöpfer, mein wahrer Herr und Bruder!

Wenn ich daran denke, dass du sagst: Meine Freude ist es, bei den Menschen zu sein (Spr 8,31), dann erfüllt Freude meine Seele. Herr des Himmels und der Erde! Und was für Worte! Da braucht kein Sünder das Vertrauen zu verlieren! Fehlt es dir, Herr, etwa an einem, an dem du deine Freude hast? Die Stimme, die bei der Taufe erscholl, sagt, dass du an deinem Sohn deine Freude hast (Mt 3,17). Sollen wir denn alle gleich werden, Herr? Welch übergroße Barmherzigkeit und Gnade, die wir so gar nicht verdienen können! Und wie vergessen wir Sterblichen das alles! Denke, mein Gott, an so viel Elend und schau auf unsere Schwachheit, denn du weißt alles.

Ausrufe 7,1

­