logo caritas
Hymnus zum Teresa-Jahr 2015

Teresa von Jesus, du Lehrerin der Kirche,

Du Künderin des Lichts, von Liebe entbrannt,

Weise uns den Weg, den du gegangen bist,

Mit liebender Seele in dir suchend den Herrn!

 

Im Gebet trittst du ein in die Burg deiner Seele,

Die innere Wohnung, den klaren Palast.

Wer sich klein macht, findet Zuflucht; wer Göttliches ersehnt,

Wohnt im Kristallschloss in der Nähe des Herrn.

 

Das Licht immer leuchtet, Teresa, deinen Pfaden.

Du schreitest durch die Tage zu einer neuen Zeit

Bei Sonnenschein und Regen, bei Kälte, Eis und Schnee,

Aus Liebe zur Freiheit und dem Drang nach frischem Wind.

 

Deine Schriften, Teresa, in Eile entstanden,

Mit fliegender Feder, doch zündendes Wort,

Sind loderndes Feuer, lebendge Liebesflamme,

Worte für ein Welt umspannendes Lied.

 

Als Spiegel des Lichts strahlen klar deine Augen,

In Nacht sich nicht trübend, erglänzend hell am Tag.

Es bebt und erzittert die Seele, die berührt wird

Vom Finger des Geliebten, der mit Liebe sie umhüllt.

­